David Nicholls – Keine weiteren Fragen

21 Mrz

Nicholls 2007 - Keine weiteren Fragen (2)

Klappentext:

„Er will zu klassischen Konzerten gehen können, will wichtige Dinge sagen, exotische Speisen essen, mit schönen Frauen schlafen, am besten bei Tag. Doch die Mannwerdung gestaltet sich für Brian Jackson mühsamer als erhofft.“

Ich habe dieses Buch nur zur Hand genommen, weil mir „Zwei an einem Tag“ von David Nicholls so gut gefallen hat. Das Thema dieses Buches hat mich ehrlich gesagt weniger interessiert. Umso begeisterter war ich davon wie David Nicholls diese Geschichte erzählt.

Brian zieht nach der Schulzeit zu Hause aus, mietet sich in eine WG an seinem Studienort ein und lernt einen Haufen skurriler Typen kennen. Brian ist der typische Streber und hat in Sachen Liebe nicht viel Erfahrung.  Als er versucht eine Frau zu erobern, geht natürlich so einiges schief. Es ist absolut komisch! Er interpretiert alles was Alice sagt und tut falsch, überschätzt sich oft und tritt in jedes Fettnäpfchen. Dabei ist er aber die ganze Zeit so herrlich selbstironisch. Mir hat das Buch richtig gut gefallen. Fazit: Sehr lustig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: