Ken Follet – Sturz der Titanen

20 Nov

Sturz der Titanen

Übersetzung: aus dem Englischen von Dietmar Schmidt und Rainer Schumacher

Genre: Historischer Roman

Reihe: Die Jahrhundert-Saga:

Sturz der Titanen (1)

Winter der Welt (2)

Edge of Eternity (3)

Verlag: Bastei Lübbe (2012)

Taschenbuch: 1020 Seiten

ISBN: 978-3-404-16660-2

Über den Autor: Ken Follet (*1949 in Wales) arbeitete nach seinem Studium zunächst als Zeitungsjournalist. Der Spionagethriller “Die Nadel” verschaffte ihm den Durchbruch als Schriftsteller. Der Weltbestseller “Die Säulen der Erde” verschaffte ihm den größten Erfolg.

Klappentext:

Drei Länder. Drei Familien. Ein Jahrhundert.

England. Ethel Williams, Kind einer Bergmannsfamilie, ist Dienerin im Haus von Earl Fitzherbert. Als sie von ihm ein Kind erwartet, wird sie in Schande entlassen. Aber Ethel lässt sich nicht entmutigen und beginnt für die Rechte der Frauen zu kämpfen.

Deutschland. Walter von Ulrich sehnt sich nach einem demokratischen Deutschland. In London verliebt er sich Hals über Kopf in die emanzipierte Lady Maud. Doch der Ausbruch des Krieges reißt die Liebenden auseinander.

Russland. Grigori und Lew Peschkow wachsen als Waisen auf. Während Grigori zu einem Anführer der Revolution wird, gelangt Lew in Amerika zu Reichtum. In geheimer Mission kehrt er in die Heimat zurück – und trifft auf seinen Bruder.

Menschen und Schicksale im Schatten des Ersten Weltkriegs, der die Mächtigen stürzen und das Leben aller verändern wird.

Erster Satz:

An dem Tag, als George V. in der Westminster Abbey den Thron bestieg, fuhr Billy Williams zum ersten Mal in die Grube von Aberowen ein.

Meine Meinung:

Ein sehr interessanter Roman, der einen mitfiebern lässt. Einzig die Passagen über dein Krieg, die Schlachten und Strategien habe ich überblättert, weil ich so etwas einfach nicht gerne lese. Aber das ist wohl Geschmacksache. Dennoch denke ich, dass ich den zweiten Teil dieser Reihe lesen werde, weil mir die Menschen und ihre Schicksale sehr ans Herz gewachsen sind und ich erfahren möchte, wie es ihnen weiter ergeht.

Herz Herz Herz

Advertisements

4 Antworten to “Ken Follet – Sturz der Titanen”

  1. laberladen November 20, 2013 um 19:20 #

    Mir gefiel das Buch auch so gut, dass ich mir gleich den zweiten Teil „Winter der Welt“ angeschafft habe, als er erschienen ist. Der ist leider liegen geblieben, weil ich zu wenig Zeit hatte. Aber ich habe mir vorgenommen, den über die Weihnachtsfeiertage zu lesen. Nicht, dass Band 3 erscheint und ich hab Band 2 noch nicht gelesen 🙂
    LG Gabi

    • bookloverin November 20, 2013 um 19:33 #

      Das ist eine gute Idee, ich glaube ich werde es mir bis zu den Feiertagen auch besorgen 🙂

  2. olivia43 November 21, 2013 um 10:17 #

    Hi,
    habe Dich übrigens getaggt…. hoffe, Du magst mitmachen???
    LG
    Olivia
    http://lesen-und-mehr.blogspot.de/2013/11/tag-blogger-packen-aus.html

    • bookloverin November 21, 2013 um 18:28 #

      Danke dir. Ich sehe gerade, du hast mich nicht nur getaggt, sondern meinen Blog auch zu deinen drei Favoriten gezählt. Ich fühle mich geehrt 🙂 Werde mich bei Gelegenheit mal ans Beantworten der Fragen machen…
      LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: