Viveca Sten – Tödlicher Mittsommer

12 Dez

https://bookloverin.files.wordpress.com/2013/12/da12d-cover_mittsommer-preview.jpg?w=100&h=158Übersetzung: aus dem Schwedischen von Dagmar Lendt

Genre: Kriminalroman

Reihe:

Tödlicher Mittsommer (1)
Tod im Schärengarten (2)
Die Toten von Sandhamn (3)
Mörderische Schärennächte (4)

Verlag: KiWi (2011)

Taschenbuch: 378 Seiten

ISBN: 978-3-462-04311-2

Über die Autorin: Viveca Sten, die mit Ihrem Mann und drei Kindern in der Nähe von Stockholm wohnt, ist Chefjuristin bei der schwedischen und dänischen Post. Ihre Familie besitzt ein Haus auf Sandhamn und so verbrachte sie seit ihrer Kindheit die Sommer auf der Insel.

Klappentext:

Ein spannender, sommerheller Krimi aus dem schwedischen Schärengarten – Thomas Andreassons erster Fall

Am Strand von Sandhamn, einer kleinen Insel vor Stockholm, wird an einem heißen Julitag die Leiche eines Mannes angespült. Thomas Andreasson übernimmt den Fall und trifft auf Sandhamn seine Jugendfreundin Nora wieder, die auf der beliebten Urlaubsinsel Ferien macht. Als ein weiterer Mensch stirbt, wird schnell klar: Ein Mörder geht um in der Ferienidylle, und Thomas Andreasson muss den Mörder finden, bevor ein weiterer Mensch stirbt.

Erster Satz:

Es war vollkommen still, so still, wie es nur im Winter sein kann, wenn der Schärengarten den Einheimischen gehört und die lärmenden Sommergäste die Insel noch nicht erobert haben.

Meine Meinung:

Wieder mal ein guter schwedischer Krimi. Ich habe es hier schon erwähnt: Ich liebe Schweden. Die schwedisch klingenden Namen, die Beschreibung der Landschaft, das Leben auf der Schäreninsel, dass alles macht das Buch für mich zu einem schönen Leseerlebnis. Und auch der Krimi kommt nicht zu kurz, spannend und mit einem überraschenden Ende. Sehr gelungen. Ich will mehr! …und zum Glück gibt es weitere Bände.

Herz Herz Herz Herz Herz

Advertisements

4 Antworten to “Viveca Sten – Tödlicher Mittsommer”

  1. laberladen Dezember 12, 2013 um 18:41 #

    Ich habe schon bis einschließlich Band 3 gelesen und finde, die Serie ist und bleibt klasse!
    LG Gabi

    • bookloverin Dezember 12, 2013 um 20:45 #

      Ich weiß. Habe die Rezensionen bei dir gelesen 🙂 Vorher hatte ich schon bei vorablesen in „Die Toten von Sandhamn“ reingelesen und da war dann klar: ich will die ganze Reihe lesen! Ich bin schon gespannt auf die nächsten Bände… Ich liebe Bücher, die in Schweden spielen! Hast du da noch Geheimtipps auf lager?

  2. olivia43 Dezember 12, 2013 um 23:25 #

    Das Buch habe ich noch auf meinem eReader, da werde ich mich dann auch einmal hineinstürzen, klingt ja genau nach meinem Geschmack!!!
    LG
    Olivia

    • bookloverin Dezember 13, 2013 um 18:37 #

      Ja, ich denke, das Buch könnte dir gefallen.
      Habe gerade gelesen, dass du „Bob, der Streuner“ angefangen hast 🙂 Wünsche dir schöne Lesestunden! LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: